Freitag, 16. Januar 2009

spanien + deutschland = geil!

Hallihalloechen, ich bins mal wieder, nach fast einer woche.
Leider kann ich im Prinzip nur wenn ich in meiner Gastfamilie bin, an den PC. Im Colegio hab ich noch nicht so ganz herausgefunden wie da die regeln fuer den Pc sind,vor allem nicht fuer den privaten gebrauch,aber,wenn ich mir die uebrigen regeln so anschaue, glaube ich,dass des sicher verboten ist.
Ja,regeln gibt es hier wirklich fuer alles, von A wie aufstehn bis Z wie Zimmer aufraeumen, ict alles von vorne bis hinten reglementiert und dementsprechend auch ueberwacht, das war zunaechst mal eine grosse umstellung fuer mich,aber auch dadran gewoehnt man sich mit der zeit. Es ist eben komplett anders als zuhause,ich bin sowieso im allgemeinen der meinung,dass man nicht ins Ausland fahren kann und dann erwartet,dass alles genau wie in den eigenen vier waenden ist.
den ganzen tag ist man eigentlich komplett ausgelastet,bis auf 1 1/2 stunden am "nachmittag" (fuer deutsche verhaeltnisse frueher abend), ist beinahe jede Minute durchgeplant.
Doch gerade diese 1 1/2 stunden am nachmittag sind die geilste stunden am tag. In der Zeit gehe ich immer mit meinen Freunden ( Anmerkung: damit meine ich maennliche und weibliche platonische(!) freunde!!) in die stadt, vorzugsweise ins delcampo, eine kleine verrrauchte kneipe im zentrum von villafranca,also in etwa die erste Adresse hier *gg*. Dort gibts es den geilsten cafe con leche und man trifft das halbe kolleg (von den aelteren,die juengeren duerfen noch nicht raus in der freizeit) dort,es gibt ganz gute musik und es ist nicht so arg teuer. jaja,diese freizeit ist echt ein tageshoehepunkt, so nach den strapazen des nachmittagsunterrichts und vor den strapazen des studiums, kann man nochmal einfach nur ausspannen. man kann also quasi machen,was man will. und das ist genau dieser kontrast,der mir sehr frueh aufgefallen ist. Die sonstige zeit,wird man echt auf schritt und tritt bewacht, aber in dieser zeit, bewacht einem keiner,das wird natuerlich von den meisten auch sehr ausgenutzt...( Stichwort rauchen,knutschen etc.) ja knutschen auch,ist naemlich im colegio auch verboten, kuesse auf den mund = bestrafung ( evtl. sogar rauswurf).
Vom Unterricht versteh ich immer mehr, in manchen faechern z.b. in englisch so viel,dass mir schon wieder langweilig wird. aber auch da muss man sehr aufpassen,wenn man naemlich erwischt wird wenn man etwas anderes macht, kann es schnell sein,dass man die pause gestrichen kriegt oder auf dem gang essen muss ( den tieferen sinn dieser strafe ,und ich bin mir sicher, dass es einen gibt, muss ich noch herausfinden...).
meine compañeros ( auch hier gilt wieder die gleiche regl wie oben) sind echt wahnsinnig lieb,ich kann es nur immer wiederholen, vor allem meine 3, nunja,beste freundinnen. wir haben die gleichen interessen und die gleichen ansichten und das schweisst eben schon zusammen. auch die jungs sind ganz cool ( nein,ich bin in keinen verliebt,noch nicht...), obwohl manche etwas frech sind und staendig meine deutschen kassenzettel,die ich noch im geldbeutel habe, klauen. ja,ich hab echt das gefuehl,dass viele leute deutschland moegen. wundert mich etwas,nach diversen erlebnissen anderer art in england, doch umso besser. zur zeit bringe ich ihnen grade deutsch bei, saumaessig lustig *gggg*. es stimmt echt,dass in spanien sehr viele jungendliche tokio hotel lieben, ein maedchen kann z.b. alle texte auswendig,aber leider weiss sie trotzdem nicht,was sie bedeuten. Und ich muss sagen,wenn man die typen dazu nicht sieht,ist die musik gar nicht mal so schlecht... einen metaler in meiner klasse gibt es tatsechlich auch,mit ihm versteh ich mich auch ganz gut und nebenbei bemerkt sieht er so geil aus wie jared leto nur mit dunkleren augen....chrmmm,weiter gehts im text...
es gibt so viel zu erzaehlen,dass ich gar nicht alles aufschreiben kann, sonst wuerde ich noch 3 stunden spaeter hier sitzen und mir die finger blutig tippen.
ich wuerde euch allen so gerne e-mails schicken und alles persoenlich berichten,doch dafuer fehlt mir leider echt die zeit und mit jedem einzeln zu telefonieren,was ich furchtbar gerne machen wuerde,wuerde mich innerhalb einer halben stunde finanziell ruiniern,deshalb seid bitte icht boese,wenn ich mich lange nicht persoenlich melde!
Ich hab euch alle wahnsinnig leib und vermiss euch total!!! Speziellen Gruss noch an meine eltern falls sie das hier lesen: Danke, dass ich diese Reise machen durfte,ihr werdets sicher nicht bereuen!!Euch vermiss ich am allermeisten!!
Liebe gruesse aus spanien!!!
P.s.: wenn ihr wollt,koennt ihr gerne kommentare hinterlassen,ihr muesst euch nur registrieren. Wuerde mich echt vrutal freuen!

Kommentare:

  1. liiisaaaa
    freut mich, wenns dir so gut gefällt =)
    hört sich ja alles ganz lustig an, wie du des hier erzählst =) (bis auf die strenge schule halt, aber da gewöhnst du dich auch noch dran)
    bist voll was besonderes da unten mit deinen blonden haaren oder? =)
    ich hab morgen die erste mathestunde im ABS ohne dich =( =P
    finds jetzt schon schrecklich.
    ich wünsch dir noch ganz ganz viel spass und geniieß es!
    ganz liebe grüße,
    carina

    AntwortenLöschen
  2. hi lischen,
    schön dass es dir so gut gefällt vermiss dich natürlich gaaaanz dolle!!! Bei uns ist alles wie immer...^^
    Machs gut und stell ja nix blödes an gelle!!!
    hdgggggggdl steffi

    AntwortenLöschen